Organizations
Keywords

There are no Keywords that match this search

Danish Keywords

There are no Danish Keywords that match this search

Dutch Keywords

There are no Dutch Keywords that match this search

German Keywords
Show More German Keywords
Place Mentioned

There are no Place Mentioned that match this search

Place of Narration
Show More Place of Narration
Narrator Gender
close
212 results
Organizations: WossiDiA - University of Rostock
Wenn dat Is up dei Miritz so gnastert un bullert (Risse springen), denn röppt dei Mäum einen, denn versüpt ball ein. (Mäum: Wassernixe, Gespenst, Seegeist).
[2795] Opfer
Wenn det Is up dei Müritz so gnastert un bullert (Risse springen), denn röppt dei Mäum einen, denn versüpt ball ein. (Mäum: Wessernixe, Gespenst, Seegeist).
[2498] Opfer
Ein jäger hard einmal einen adebor (Storch) einen bein affschaten und man hard em vertellt, dat de adebor inn anner land minschen wäsen deden. un de adebor mit sinen einen bein träckt ok noch mit wech. Dei jäger kümmt nu inn winter ok op wanderschaft un hei kümmt dörch ein grotes holt un hei geiht mehrere dag un wochen un süht kein hus un keinen minschen....
[1349] Jäger schießt Storch ein Bein ab
Das Gespenst und der Pastor In einem Kruge kehrte vor vielen Jahren einmal ein Pastor ein, um dort zu übernachten. Anfangs wollte ihm die Wirtin kein Zimmer geben, weil alle besetz seien, sie hätte zwar noch eins unmittelbar unter dem Dache; aber dort spuke es stets. Der Pastor erwiderte, mit dem Gespenst wolle er schon fertig werden. Er liess sich seine...
[2211] Spukzimmer
Wenn se Veih höddt bi Nachttiden, is he ankamen. En mäten hett he uphingt (ss.) he würd so snurrig beschräben. He is wol mihrer as geisterhaftig wäst.
[4470] Gälknoeker: Aufhängen
Smidt is mit enen mit Rod' (nescit quis) na'n Steenwirel henwäst. Dee hett em de Rod inne Hand dahn, se hett ümmer daalslahn. Toletzt hett he secht: "De Watergeist is öwer den Ierdgeist..."
[10240] Schatzgräber / Rute
Geisterkirche. En dirn is dor mank wäst // de hett ne runn buddel hatt // dor hebben se ehr fragt (de dor rin west sünd), // dor let se de thränen in lopen de ehr m.1) vergeten ded üm ehr. 1) mudder.
[6229] Tränenkrug
de ganze kirchhof hett vull swäwt is all swart wäst. de geister hebben de diern terräten is nich wedder an uurt kamen.
[1982] Lenore
An den Wällen auf Poel hat man oft Lichter gesehen, so, als wenn Frauen eine Lampe tragen. Einmal hat ein Wachtposten diesen Lampen nachgehen wollen in den Gang hinein. Am Eingang ist er tot umgefallen. Dieser Wachtposten bewacht jetzt als Gespenst noch den Gang. Mit einem großen Schwert schlägt er den Leuten den Kopf ab, die in den Gang hinein wollen....
[8359] Gangsage: unterirdischer Gang - Verwünschtes im Gang auf Poel
Maten is öwern kirchhof gahn, het dat gespenst, wat se dor sehn hett, de mütz afnahmen. dat is ne prestermütz wäst. Se geit na'n prester. De nimmt sik enen to an. Se geit twischen de beiden hen. je neger se kümmt den doden, je lütter ward se. As se em de mütz upsett' hett is se ok doot.
[9607] Tote: Mütze / Totenhemd
En dam will nacht bliben (in de Rostocker heid) (ubi nescit) inn krog. wirt: nee, se hebben blos een zimmer un dor künn keener in duern. Ja. Nachts kümmt 'n Gespenst inn sack, hängt sik an'n aben. De dam fröcht, wat sin begehr wier. Dor vertellt dat gespenst. he wier lebendig dor in den soot rinsmäten un de soot wir all tosmäten; dorüm hadd he keen roh....
[8493] Tote: Wiederkehr
Is 'n mäten west Marzebrille, de het de schöne Mazzabille heiten, de het so hübsch west, de het sik wünscht "se mücht so lang leben as stadt London stünn". Starben deiht se nich as se 'n gespenst (gewes Klänh.) worden is an nix mihr von to seihn west is, dor inn korf hebben se ehr insett un hinner dat altor hochtreckt, alle johr ens hebben se se dalhahlt...
[7191] ewig leben
To Leppin is de oll Eddelmann wäst; Se hebben wat henbogt, wat se Dags bogt hebben, is morgens wedder weg wäst. Een Mann hett dor deent, dee hett sik 'n poor Appel halen wullt ut'n Gorn. As he in'n Boom sitt, kümmt 'ne oll Soeg' an in'n Stig', dor hett he 'n dicken Kopp krägen un is 'n poor Dag krank wäst. dee Soeg sall dor ümmer wokert hebben. Een hett...
[4143] Gespenst: Tier
To Leppin is de oll Eddelmann wäst. se hebben wat henbogt, wat se Dags bogt hebben, is morgens wedder weg wäst. Een Mann hett dor deent, dee hett sik 'n poor Äppel halen wullt ut 'n Gorn. As he in'n Boom sitt, kümmt ne oll Soeg' an in'n Stig', dor hett he 'n dicken Kopp krägen, un is poor Dag krank wäst, dee Soeg sall dor ümmer wokert hebben. Een hett se...
[3351] Geister bannen
Welterling in Blankenhagen hett Geld hensetten möst... N hatt em ne Rod' gäben... Hett segt, dat hadd de Geist weghaalt.
[10245] Schatzgräber / bestimmte Personen
Plau: reicher mann in Kirche begraben --- X zieht ihm nachts gold. Ringe ab --- der auf Schimmel erscheint im Hause.
[9714] Diebstahl an Toten
Doberan. in de kirch ritt een up'n schimmel. de schimmel is mit dree gollen hofisen. de Franzosen hebben een von nahmen.
[9251] Kirche: Bilder / Statuen
Friedrichsruhe - Burgwall. min mudder vertellt: pierd hett he trüggors beslahn, schimmel hett he hatt.
[9144] Raubritter: Hufeisen verkehrt
Sall Geld brennt hebben. Weck säden, den dat hüürt hadd, dor quält sik de Geist öwer, dorvon brennte dat.
[8935] Schatz: Geld brennen
In Techlin is 'n mann storben; as hei graben is, geiht dei fru in’n gorden un süht ehren mann twischen dei stakbohnen stahn.
[8509] Tote: Wiederkehr
23