Organizations
Keywords

There are no Keywords that match this search

Danish Keywords

There are no Danish Keywords that match this search

Dutch Keywords

There are no Dutch Keywords that match this search

German Keywords
Show More German Keywords
Place Mentioned

There are no Place Mentioned that match this search

Place of Narration
Narrator Gender
close
8 datasets found
Place of Narration: Waren German Keywords: Frau Frevel
Frau, die immer bis 1 oder 2 Uhr spinnt, wird erschreckt von Rotjack.
En Mäten het süllt richt warden. Dor hett se segt, se wull dat Gott ʼn Teiken gew: ut all 3 Schosteins toglik (in Herrenhus) is Füer rutkamen. (nescit ubi). (Erzähler: Frau Hensel, Waren, Kreis Waren. Aufzeichner: Wossidlo)
Up ʼn Gericht is ʼn Mäten köppt. ⸢Dor⸣ sünd twei Swestern wäst, de een het ʼn Kind hatt, dat het se ümbröcht. De anner ward beschuldigt, se sall dat dootmaakt hebben, ⸢de⸣ is köppt worden. (Se het nich wüßt, dat ehr Swester dat ümbröcht het.) As se köppt warden sall, seggt se, se wull, dat de Herrgott en Teiken geev, dat se unschuldig wier, denn süll dat...
[327] Unschuldig gerichtet: Gericht in Torgelow
Der alte Domänenrat Lemcke hat eine Frau oder einen Mann im Backofen verbrannt. ⸢Er hat immer⸣ 4—6 Wochen verreisen ⸢müssen, dann hat er seine Strafe abgesessen. Lemcke⸣ mußte einen Ring um den Hals tragen.
[184] Kette und Ring als Strafe
Lemcke in Groß Dratow mußte ⸢einen⸣ Ring tragen und einmal im Jahr Steine karren, weil er zwei Frauen geschlagen hatte. Erzähler: Tertianer Kittelmann, (Waren?) (von Vater und Großvater); Aufzeichner: Wossidlo.
[151] Kette und Ring als Strafe
Lemcke ⸢hat eine⸣ Frau beim Flachseinsetzen getötet. ⸢He⸣ dröög ʼne iesern Kääd. Erzähler: Schuckipann, Waren, Kreis Waren; Aufzeichner: Wossidlo, 6. 12. 1911.
[150] Kette und Ring als Strafe
Kortüm in Poppentin het ʼne Fru slagen, de in Wochen wäst is. ⸢De⸣ het ʼn Ring drägen müßt. Dat wier de Broder von Stip(?)-Kortüm in Waren sienen Vadder, de wier bi em. Erzähler: Dahlheim, Waren, Kreis Waren; Aufzeichner: Wossidlo, 19. 5. 1912.
[145] Kette und Ring als Strafe
⸢Dor⸣ wier ʼn Mäten Stolp. De is henbröcht up ʼe Stöörtkarr naʼn Galgenbarg bi Vollrathsruhe. Se het na ʼn Buurn süllt, de slicht wäst is gegen de Deensten. As se bi ʼn Aantsee bi Hallalit vörbi kümmt, is se in dennʼ See SPRUNGEN un dor in versapen. Ahn Pass het se nich na ʼt Preußisch rinflüchten künnt. Se het de Hännʼ faltt hatt un sungen: „Oh Jesu, dir...
[91] Todesstrafe für kleine Dienstvergehen
0