Organizations
Keywords

There are no Keywords that match this search

Danish Keywords

There are no Danish Keywords that match this search

Dutch Keywords

There are no Dutch Keywords that match this search

German Keywords
Show More German Keywords
Place Mentioned

There are no Place Mentioned that match this search

Place of Narration
Narrator Gender
close
8 datasets found
German Keywords: Baum
bi Zeddmin (Zettemin) bei Stav. 1) wäscht eine unschuldig hingerichtete in einem Teich öfter ihr blutiges Hemd aus. auf der richtstätte wurden bäume gefällt, aus deren stamm blut floss.
[13561] unschuldig gerichtet
Eine schwangere Frau soll nicht [unter einem Baum] hindurchgehen, wenn sich ein Baum über den anderen neigt. Dann soll sich das Kind verknoten. Frau Hagen
[557] Schwangere Frau soll nicht unter sich kreuzenden Bäumen hindurchgehen
Mann hett so väl Unrecht dahn (ubi nescit), so hebben se motmaßt. Paster ok: so wie de Stock utgrönen „so wenig he an Gott andeel hett“. Is utgrönt un ʼn groten Boom worden. (Erzähler: Griese, Tessin, Kreis Rostock. Aufzeichner: Wossidlo)
[362] Unschuldig gerichtet
Eine unschuldig Hingerichtete wäscht in einem Teich Zettemin b/Stavenhagen öfter ihr blutiges Hemd aus. Auf der Richtstätte wurden Bäume gefällt aus deren Stamm Blut floss.
[357] Unschuldig gerichtet
In Zechlin bi dat Forsthuus Buchheide is ʼn lütten Goren, dor steiht ʼn Boom in, de dreggt soebenerlei Frucht. Dor is ʼn Minsch verurteilt wäst, de het ʼn Beerstruuk upnahmen: So wohr as he unschuldig wier, so wohr würd de upwassen. Jedes Blatt von dennʼ Boom sall good sin vor alle Krankheiten. Erzähler: Blau, jun. (Vater Forstarbeiter), Zirtow, Kreis...
min grm.grossmudder. ut Brodhagen: En fru is up unrecht henrichtt.... de het hg.herrgott. beden, he süll 'n bom up ehr graww wassen laten ........ is ne linn up wossen mirrn up dat graff. (de vagel möt dat öwerdragen hebben, de vagel verdreggt jo saat) den het uns herrgott dat wol so ingeben.
[49] Unschuldig gerichtet
weck hadden sik lange Swänz an'n Hinnbeten bunn Bule Hev H. Ritter-Graber 26.1.39
[12527] Hexen - Blocksberg Varia
Oll Buurwief - smert sik in – ut tiegel nimmt se fett, bessenstäl mank de been. knecht ok... allerwegent an kamen ... jeden ollen böm – dorch groten durnbusch, blocksbarg so ne herrliche musik, blankes instrument dat blässt so schön, saubern band üm, rup nan bessenstäl... ward dag, middlewiel oll dodig katt, swant up blast. Blau Zirtow
[10784] Hexen - Blocksberg Mahl
0